Blutflecken auf Buntwäsche

Wie man den Fleck entfernt

Für WEISSWÄSCHE verwenden Sie Vanish Gold Weiss Pulver mit aufhellendem Effekt und für BUNTWÄSCHE nehmen Sie Vanish Gold Pulver

Blutflecken auf Buntwasche

 

Vanish Gold Oxi Action Pulver

Vanish Gold Oxi Action Pulver

Unser Goldstandard: Das Vanish GOLD Pulver für Universal- und Buntwäsche ermöglicht eine Fleckentfernung schon ab 30 Sekunden.

So lassen sich Blutflecken aus Buntwäsche entfernen

Blutflecken gehören zu den Flecken, die sich am schwierigsten entfernen lassen. Aber Vanish bietet die Lösung: Benutzen Sie Vanish Gold Oxi Action Pulver für Buntwäsche!

Für die Anwendung in der Waschmaschine

Vanish Gold Oxi Action Pulver 

 

Schritt 1:

Nehmen Sie einen Dosierlöffel voll Vanish Gold Oxi Action Pulver.

Schritt 2:

Geben Sie das Pulver direkt mit der Wäsche in die Waschmaschine oder mit dem Waschmittel in den Waschmittelkasten.

Schritt 3:

Starten Sie den Waschgang und waschen Sie Ihre Wäsche wie gewohnt.

Wichtig:

Beachten Sie immer die aufgedruckten Gebrauchshinweise auf der Vanish-Verpackung und befolgen Sie diese. Benutzen Sie das Pulver nicht bei Artikeln, die aus Wolle, Seide oder Leder bestehen. Wenden Sie das Mittel auch nicht auf fertigen oder beschichteten Oberflächen, wie beispielsweise auf Holz oder Metallen, an.

Konnten Sie den Blutfleck aus der Buntwäsche entfernen?

Keine Sorge, falls Sie gerade keinen Vanish Fleckentferner zur Hand haben. Wir haben noch einige andere praktische Tipps für die Entfernung von Blutflecken auf Ihrer Kleidung. Mit unseren Tipps lassen sich sogar getrocknete Blutflecken entfernen.

  • Weißer Branntweinessig: Geben Sie etwas weißen Branntweinessig auf den Fleck und reiben Sie diesen langsam mit dem Essig ein, bevor Sie Ihre Wäsche wie gewohnt waschen[1].
  • Aspirin Tabletten – Lösen Sie zwei zerkleinerte Aspirintabletten in Wasser auf. Weichen Sie die mit dem Fleck beschmutzte Fläche 30 Minuten in der Mischung ein und spülen sie das Textilstück anschließend aus[2].
  • Salz – Geben Sie Salz in kaltes Wasser und betupfen Sie das beschmutzte Kleidungsstück vorsichtig mit dieser Lösung, bis die beschmutzte Stelle verschwindet. Zusätzlich können Sie eine Salinlösung benutzen. Diese kommt beispielsweise bei der Pflege von Kontaktlinsen zum Einsatz[3].  
  • Backpulver - Mischen Sie Backpulver und kaltes Wasser im Verhältnis 1:2 in einer Schüssel zu einer Paste und betupfen Sie den Blutfleck damit. Lassen Sie die Paste eine halbe Stunde einwirken und entfernen Sie danach die Reste der Backpulvermischung.
  • Milch – Weichen Sie die beschmutzte Fläche für einige Stunden in Milch ein, bevor Sie diese dann mit kaltem Wasser ausspülen und wie gewöhnlich waschen[4].
  • Zitrone – Reiben Sie eine halbe Zitrone über den Fleck und streuen Sie anschließend noch etwas Salz darüber. Lassen Sie dieses Hilfsmittel zehn Minuten lang einwirken und nehmen Sie dann einen feuchten Lappen, um den Blutfleck abzutupfen. Der Waschgang in der Waschmaschine kann daraufhin wie gewohnt durchgeführt werden[5].  

Beachten Sie, dass sich die folgenden Alternativmethoden nicht zur Anwendung auf allen Stoffen eignen und positive Anwendungsresultate daher nicht garantiert werden können. Wenden Sie die Lösung daher immer erst probeweise auf einem kleinen Stoffstück an. Starten Sie nach der Anwendung wie gewöhnlich den Waschgang in der Waschmaschine[6].  

 

[1] http://www.howtocleanstuff.net/how-to-remove-blood-stains/

[2] http://laundry-advice.com/how-to-remove-blood-stains-from-clothes/

[3] https://h2g2.com/edited_entry/A512281

[4] http://www.doityourself.com/stry/household-pet-cleaning-products-how-to-remove-blood-stains-with-milk

[5] https://www.cleanipedia.com/gb/laundry-washing/how-to-remove-dried-blood-stains

[6] https://www.cleanipedia.com/gb/laundry-washing/how-to-remove-dried-blood-stains

 

Haben Sie nicht die Fleckenlösung gefunden nach der Sie gesucht haben?

Wie funktioniert das Fleckenlöser-Tool?

 

Experten-Tipps

Waschen Sie den Blutfleck mit kaltem Wasser aus

  • Entfernen Sie so viel Blut wie möglich mit kaltem, sauberem Wasser. Lassen Sie das Wasser auf beiden Seiten des Stoffs einwirken, indem sie das Stoffstück über den Wasserhahn ziehen. Vermeiden Sie es außerdem, dass das Blut verwischt.
  • Bei Blutflecken auf Kleidungsstücken zeigt kaltes Wasser die beste Wirkung, da das kalte Wasser die Blutflecken spaltet und löst. Warmes oder heißes Wasser hingegen würde das Blut „zum Kochen“ bringen und der Fleck würde sich daraufhin noch schwerer entfernen lassen.

Warum sollte man kein heißes Wasser benutzen und warum lassen sich Blutflecken nur so schwer auswaschen?

Da Blut aus Proteinen besteht, kann die Anwendung von heißem Wasser dazu führen, dass sich das Blut an den Stoff (z.B. Kleidungsstück oder Bettlaken) bindet und der Fleck sich somit verfestigt. Deshalb lassen sich Blutflecken so schwer auswaschen![1]

Es gibt keine Möglichkeit, diesen Prozess rückgängig zu machen. Daher sollte man niemals versuchen, Blutflecken mit heißem Wasser auszuwaschen.

Wie lassen sich eingetrocknete Blutflecken entfernen?

  1. Falls es sich um einen eingetrockneten Blutfleck auf Kleidung oder anderer Buntwäsche handelt, sollten Sie versuchen, das alte Blut mit einem Löffel oder einem stumpfen Messer vorsichtig abzukratzen.
  2. Lassen Sie das kalte Wasser direkt auf die Hinterseite der Fleckenstelle fließen. Dadurch sollte sich der Fleck lösen. Erinnern Sie sich daran, kein heißes Wasser zu benutzen, da dieses das Blut „zum Kochen” bringen kann und sich der Fleck daraufhin nur noch schwerer entfernen lässt. Dies kann unter hohen Temperaturen auch mit getrocknetem Blut passieren.
  3. Benutzen Sie Vanish Gold Oxi Action Pulver und folgen Sie den auf der Verpackung aufgedruckten Hinweisen.
  4. Abschließend können Sie das Kleidungsstück in der Waschmaschine auf niedriger Temperatur waschen.

Vorbeugen ist besser als Entfernen

Wenn Sie eine Schnittwunde haben, ist es meistens schon zu spät, einem Blutfleck auf der Buntwäsche vorzubeugen. Allerdings können Sie beispielsweise während des Heilungsprozess der Wunde darauf verzichten, helle Kleidung zu tragen.

 

[1] https://www.cleanipedia.com/gb/laundry-washing/removing-blood-stains-from-clothes

Artikel

Blutflecken entdeckt man oft erst, wenn sie schon im Stoff eingetrocknet sind. Wenn Sie schon einmal einen Blutfleck in den Kleidern hatten, wissen Sie, wie schwer der herauszubekommen ist. Viele meinen, dass die Kleidung ruiniert ist, wenn man sich geschnitten oder gekratzt hat oder wenn die Nase blutet. Aber mit Vanish Oxi Action ist die Entfernung von Blutflecken kinderleicht.